Samstag, 1. Juni 2013

Zuletzt gesehen: Mai 2013

"Das unsichtbare Mädchen" [DE '12 | Dominik Graf] - 7/10

"Iron Man 3" [US '13  | Shane Black] - 5/10

"$9.99" [AU, IL '08 | Tatia Rosenthal] - 7/10

"Die letzten Glühwürmchen" [JP '88 | Isao Takahata] - 5/10

"Perfect Blue" [JP '98 | Satoshi Kon] - 7/10

"Am Ende kommen Touristen" [DE '07 | Robert Thalheim] - 7/10

"Family Business" [US '89 | Sidney Lumet] - 5/10

"Die Klasse" [FR '08 | Laurent Cantet] - 7/10

"Star Trek Into Darkness" [US '13 | J.J. Abrams] - 7/10

"The Sapphires" [AU '12 | Wayne Blair] - 4/10

"Das Gelbe Segel" [US '08 | Udayan Prasad] - 5/10

"Out of Sight" [US '98 | Steven Soderbergh] - 5/10

"One Flew Over the Cuckoo's Nest" [US '75 | Milos Forman] - 7.5/10

"Jenseits von Eden" [US '55 | Elia Kazan] - 5/10

"Was Sie schon immer über Sex..." [US '72 | Woody Allen] - 5/10

"Star Trek: The Motion Picture" [US '79 | Robert Wise] - 5/10

"Star Trek II: The Wrath of Khan" [US '82 | Nicholas Meyer] - 6/10

"Star Trek III: The Search for Spock" [US '84 | Leonard Nimoy] - 6/10

"Last Life in the Universe" [JP, NL, TH '04 | Pen-Ek Ratanaruang] - 8/10

Kommentare:

  1. Perfect Blue ist in der Tat ein sehr schöner Film/Thriller eines überaus talentierten Regisseurs, dessen früher Tod daher umso bedauerlicher ist.

    Bei Star Trek halte ich es dagegen mit den Originalen, die ich Abrams planlosem Action-Gewitter vorziehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag beide Varianten - bislang. Und im Grunde sind sich die beiden Khan-Versionen - abgesehen vom Genesis-Projekt im Original, das aber auch nur pseudo-philosophische Behauptung bleibt - gar nicht mal so unähnlich. Auch der '82-Film sucht seine Qualitäten in Schauwerten - Abrams hatte lediglich mehr Kleingeld und den besseren Khan. ;)

      Löschen