Montag, 28. Januar 2013

"Das Appartement" [US '60 | Billy Wilder]

Kuriose Beziehungsgeflechte, angeschmierte Apartment-Besitzer, repetitive Großraum-Büros, monotone Arbeitsabläufe und Treuebruch in Reihenschaltung. Es ist wieder eine glanzlose Welt; eine mit Gewinnern und Verlieren, mit Gebern und Nehmern, mit guten und schlechten Typen – also kurz: die Realität. Zwischen untreuen Abteilungsleitern und sehnsüchtigen Liftgirls ist es immer der selbe Kerl, der verliert. Dieser Kerl mit dem Apartment, dessen Karriere ihn in ungewohnte Höhen kapituliert – selbstverständlich nicht ohne Gegenleistung, versteht sich. Dieser Kerl also, er hätte alles Recht sich zu beklagen. Stattdessen macht er einfach weiter, schwebt mit traumwandlerischer Gelassenheit durch diese wundervollen Sets, begleitet von diesen wundervollen Kompositionen. „Das Appartement“ ist aber kein trauriger Film; auch kein komischer. Er ist keine Satire und keine Liebesgeschichte, weder Genre-Beitrag, noch Genre-Revision. Er ist von Billy Wilder - und damit fernab jeder Norm.  

8.5/10

Kommentare:

  1. Der ist wirklich sehr schön. Ich empfehle auch den etwas unterschätzten, aber exotischen Urlaubsfilm AVANTI, AVANTI von Billy Wilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wilder/Lemmon ist eine der furchtbarsten Film-Kombinationen aller Zeiten. Einfach grandios. "Avanti, Avanti" ist ja ein "Jüngerer" Wilder, da bin ich aber gespannt. Die DVD ist bei Amazon nur leider sehr teuer. Kommt der gelegentlich im TV?

      Löschen
    2. Natürlich "fruchtbarsten" ^^.

      Löschen
    3. Recht selten, muss ich gestehen. Eine Alternative wäre die günstige UK-DVD: Klick.

      Löschen
    4. Wurde direkt mal auf die (wieder einmal viel zu lange) Besorgungsliste gesetzt. Danke für den Link. ;)

      Löschen
  2. Volle Zustimmung. War viele Jahre einer von meinen most favorites (Inselfilm) und spielt auch jetzt noch ganz vorne mit.
    @Garfield - doch, kommt hin und wieder in den Dritten. Und letztes Jahr auf arte in HD!
    Fast perfekt.

    AntwortenLöschen