Sonntag, 14. April 2013

All Eyes On: Alejandro González Iñárritu

Ein Träumer, aber immer den sensiblen Blick auf das Wesentliche gerichtet. Dieser Blick für das Kleine, das Leise, das Schöne. Ein aufmerksamer Beobachter; einer der wie kaum ein zweiter das Naturalistische und Authentische in einen formellen Rahmen einzugliedern versteht, dessen Gesamtheit ein emotional pulsierendes, zutiefst menschliches Konstrukt ergibt. Einer, der die größeren Zusammenhänge erkennt, aber nie den Blick auf den Menschen verliert, der hinter allem steht. Ein kostümierter Optimist, dessen augenscheinlicher Pessimismus, doch in Wirklichkeit mehr einem Realisten gleicht, der nie den Optimismus dafür verliert, das all könne, bei allem Pessimismus-verursachenden Realismus, doch noch ein gutes Ende finden. Einer, der Missstände aufzeigt und dessen Figuren auch immer das Zeugnis wiederkehrender Hoffnung bedeuten. Einer, der die Illusion des Kinos für kurze Zeit außer Kraft zu setzen scheint; einer der nicht Figuren, sondern Menschen folgt, der keine Welten erschafft, sondern erforscht. Diese pluralistischen Welten mit ihren Problemen, die bei aller Ungleichheit am Ende doch das Menschsein eint. Ein unwahrscheinlich moderner Filmemacher ist dieser Iñárritu; und ein unwahrscheinlich humanistischer. 

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Hommage. Ich will mir die Trilogie einschließlich BIUTIFUL auch mal wieder anschauen; von dieser habe ich seltsamerweise deinen Liebling BABEL am schwächsten in Erinnerung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht ja mit "Babel" vielen so. "Biutiful" habe ich im Zuge meiner kleinen Retro auch nochmal gesehen - nach "Babel" mein liebster von Iñárritu (dieser Name - copy&paste ^^). Sollte dir auch gefallen - schätzt ja in der Regel gute Filme. ;)

      Löschen
    2. Für das "ñ" drückst du auf deiner Tastatur einfach Alt, hälst die Taste gedrückt und drückst zusätzlich die Ziffern 164 auf deinem Ziffernblock. Für ein großes Ñ wiederum Alt plus die Ziffern 165. So kann man sich die spanischen und französischen Akzente zusammenbauen.^^

      Löschen